Kanboard – Größe der Installation reduzieren

Kanboard ist eine nette Software um kleine Projekte oder im Ernstfall sich selbst per Kanban (angeblich spricht der Japaner das als „Kamban“ aus) zu managen. Ich nutze das für kleinere Projekte in- und abseits der Arbeit mit mehr oder weniger Erfolg. Ich habe eine Instanz auf Uberspace installiert weil das Hosting da schmerzfrei über die Bühne geht und ich keinen Server betreuen muß. Einzig der Webspace ist mit 10GB schmal bemessen. Installiert ist Kanboard über git clone – wenn ich mal Lust auf Features habe pull ich einfach den Masterbranch. Bei dieser Taktik wird leider auch jeder einzelne Commit auf die Platte gezogen.

Abhilfe schafft das abschneiden der History:

git clone --depth=1 --branch master https://github.com/fguillot/kanboard

Bei composer das Flag –no-dev nicht vergessen

composer install --no-dev

und die Installation ist um ~ 70% geschrumpft

40M kanboard.de
141M kanboard.de.xxl