Jupyter Notbooks in Virtualenvs ausführen

1. Virtualenv anlegen

virtualenv   -p python3 venv    #if python2 is the default interpreter

2. Libraries installieren (ipykernel nicht vergessen)

pip3 install -r requirements.txt #dependencies

3. Kernel anlegen

python -m ipykernel install --user --name=venv

4. Virtual Env aktivieren

source venv/bin/activate

5. Im Playbook unter Kernel -> Change Kernel den Kernel venv wählen
6. Session beenden wenn Du fertig bist

deactivate

SSh Client updaten

Mein Linux Mint ist mittlerweile recht antiquiert und ebenso die Software die mitkommt. Auf ein Distupgrade habe ich keine Lust, da die / Partition voll ist und mein Rechner mit 4 Jahren bald ersetzt wird.
Mit Linux Mint 17 bekommt man openssh in der Version 6.6 aber ich brauche das super coole Feature Proxy Jump. Der Spaß ist recht schnell kompiliert:

wget http://mirror.exonetric.net/pub/OpenBSD/OpenSSH/portable/openssh-7.5p1.tar.gz
tar -zxvf openssh-7.5p1.tar.gz
 cd openssh-7.5p1/
./configure
make

Da ich nur den ssh client benötige mache ich statt

sudo make install

einfach

sudo cp ssh /usr/bin/

Fertig.

ms@w530~/Downloads/openssh-7.5p1$ ssh -V
OpenSSH_7.5p1, OpenSSL 1.0.2l  25 May 2017

Debian Datum einstellen

Wenn die Uhr nicht korrekt auf dem Rechner eingestellt ist geschehen die lustigsten Dinge.
Deshalb synchronisiert sich Debian Linux per NTP gegen einen Zeitserver. Manchmal muß man jedoch an sowas vorbei arbeiten.
Um ein Script in der Vergangenheit oder Zukunft auszuführen muß NTP deaktiviert werden.

Unter Debian / Ubuntu funktioniert das so:

root@server:~# timedatectl set-ntp 0
root@server:~# timedatectl set-time 2017-06-20
root@server:~# date
Tue Jun 20 00:00:01 CEST 2017

Im Anschluss auf keinen Fall vergessen NTP wieder zu aktivieren und die Uhr prüfen!

root@server:~# timedatectl set-ntp 1
root@server:~# date
Wed Jun 21 12:30:45 CEST 2017

Ansible Vaults bequem editieren

Ansible ist eine ganz nette Software um Serverlandschaften deklarativ zu administrieren /konfigurieren. Nicht so schön ist die Tatsache, daß alles per Yaml definiert wird – einer Auszeichnungssprache die mit Einrückungen arbeitet. Unangenehm wird es, wenn man Vault Files editieren möchte. Diese sind mit einem Passwort verschlüsselt und müssen mit dem Befehl

ansible-vault

entschlüsselt werden. Im Erfolgsfall öffnet sich nun der Default Editor (konfiguriert über update-alternatives –config editor unter Debian oder Ubuntu).

Das funktioniert prinzipiell, ist aber sehr fehleranfällig beim Anlegen von neuen Strukturen. Um z.B. Sublime Text für das Editieren zu nutzen muß nur die EDITOR Variable gesetzt werden :

EDITOR="subl -n -w"

Um den Editor dauerhaft auf Sublime umzustellen muß die Variable nur in die Shell Konfiguration ( ~/.bashrc) eingetragen werden:

export EDITOR="subl -n -w"

Kanboard – Größe der Installation reduzieren

Kanboard ist eine nette Software um kleine Projekte oder im Ernstfall sich selbst per Kanban (angeblich spricht der Japaner das als „Kamban“ aus) zu managen. Ich nutze das für kleinere Projekte in- und abseits der Arbeit mit mehr oder weniger Erfolg. Ich habe eine Instanz auf Uberspace installiert weil das Hosting da schmerzfrei über die Bühne geht und ich keinen Server betreuen muß. Einzig der Webspace ist mit 10GB schmal bemessen. Installiert ist Kanboard über git clone – wenn ich mal Lust auf Features habe pull ich einfach den Masterbranch. Bei dieser Taktik wird leider auch jeder einzelne Commit auf die Platte gezogen.

Abhilfe schafft das abschneiden der History:

git clone --depth=1 --branch master https://github.com/fguillot/kanboard

Bei composer das Flag –no-dev nicht vergessen

composer install --no-dev

und die Installation ist um ~ 70% geschrumpft

40M kanboard.de
141M kanboard.de.xxl

 

Prevent FOUC in Foundation 6

If your Webbrowser renders before all CSS is loaded you will probably see a FOUC  – a flash of unstyled content. This happened to me in several Foundation 6 Projects. I have to write this down because I always forget about the fix.

Set the starting html tag this way:

<html class="no-js" lang="en" dir="ltr">

and put this snippet in in your scss:

.no-js {
  @include breakpoint(small only) {
    .top-bar {
      display: none;
    }
  }
 
  @include breakpoint(medium) {
    .title-bar {
      display: none;
    }
  }
}

LibreELEC Kodi bequem updaten

Für bewegte Bilder auf der Glotze ist bei mir Kodi auf einem Raspberry Pi2 zuständig. Ich nutze dafür die Testbuilds von Milhouse weil man damit auch den Streaming Dienst von Amazon nutzen kann. Wie man das initial einrichtet erklärt Christoph von bei Linuxundich ganz gut. Da es sich um Testbuilds handelt macht es Sinn öfter mal ein Update einzuspielen. Wenn man das händisch macht ist es halt mit viel Arbeit verbunden und Arbeit sollten man vermeiden wo es nur geht. Deshalb habe ich ein kleines Script gebastelt welches mir diese Arbeit abnimmt. Die Geschichte ist natürlich bei weitem nicht perfekt. Ich habe aufgehört als es funktioniert hat.

Wichtig: mein Script lädt die Files für den Raspberry PI2 /3 wenn du einen Raspberry Pi 1 hast solltest Du dieses Script auf keinen Fall verwenden!

Benötigte Software

Um das ganze zum laufen zu bringen brauchst du PHP und Bash.

Die Scripte liegen in einem Repo auf Github wenn Du dir das genauer anschauen magst.

Falls nicht mußt du nur dieses Phar File  und ein Bash Script downloaden und in ein bin folder legen – $USER/bin wäre ein schöner Ort dafür.

Nun muß noch das executable flag gesetzt werden:

chmod +x today-release.phar 
chmod +x update-kodi.sh

Nutzung

Einfach das Script mit dem ssh String zum Raspberry aufrufen

update-kodi.sh kodi@192.168.0.89

Tipps zur Nutzung

  • Generell solltest Du Deinen public SSH Key auf dem Raspberry ablegen. Das erspart das Eintippen des Passworts bei jedem Aufruf. Zu dem Thema gibt es wohl eine Million Blog Posts. Hier ist einer.
  • Das SSH Config File nutzen.
  • Einen Cronjob in der Nacht einrichten der dann die Arbeit für einen erledigt –  00 00 * * * $HOME/bin/update-kodi.sh kodi

Was noch fehlt

Die Geschichte mit den Scripts ist schon ein wenig smelly. Eigentlich wollte ich mir das mit Ansible aufsetzen und das ADHS hat mich gezwungen  diese Scripte zu erzeugen. Sinnvoll wäre es auch, wenn vor dem Einspielen des Updates die /etc/issue geprüft wird um zu schauen ob das Gerät schon auf der aktuellen Version läuft.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Ich parse die Url http://milhouse.libreelec.tv/builds/master/RPi2/ das ist ziemlich unelegant wie ich finde. Gibt es da vielleicht eine Art Http Standard um sowas direkt lesen zu können?

 

E Zigarette unter Linux updaten / Logos hochladen

Wie jedes elektrische Gerät wollen auch E-Zigaretten Updates bekommen. Dabei werden Bugfixes eingespielt und neue Features. Die Hersteller bieten natürlich keine Lösung für Linux an. In diesem Beitrag erkläre ich Dir wie Du Updates unter Linux einspielen kannst. Getestet habe ich das mit einer eVic VTwo mini und dem iStick Pico. Unterstützt werden wohl folgende Modelle:

  • eVic VTwo
  • Evic VTC Mini
  • Cuboid Mini
  • Cuboid
  • eGrip II
  • eVic AIO
  • eVic VTwo mini
  • eVic Basic
  • iStick TC100W
  • ASTER
  • iStick Pico
  • iStick Pico Mega
  • iPower
  • Presa TC75W
  • Vaporflask Classic
  • Vaporflask Lite
  • Vaporflask Stout
  • Reuleaux RX200
  • CENTURION
  • Reuleaux RX2/3
  • Reuleaux RX200S

Der Vorgang spielt sich in der Shell ab. Falls Du damit noch nicht so sicher bist solltest Du unbedingt bei den Ubuntuusers vorbeischauen. Für das Updaten wird python-evic von Ban3 verwendet.

Benötigte Pakete installieren

 

sudo apt-get install git python-dev python-setuptools cython libhidapi-dev libusb-1.0-0-dev libudev-dev python-pip  libtiff5-dev libjpeg8-dev zlib1g-dev libfreetype6-dev liblcms2-dev libwebp-dev tcl8.6-dev tk8.6-dev python-tk

Python Evic installieren

Das Repository clonen

git clone git://github.com/Ban3/python-evic.git && cd python-evic

Berechtigungen für udev setzen

sudo cp udev/99-nuvoton-hid.rules /etc/udev/rules.d/ && sudo service udev restart

Python-Evic installieren

sudo python setup.py install

Updates einspielen

Zuerst mußt Du dir das Update beim Hersteller downloaden.

Updates bei Joyetech

Updates bei Eleaf

Nun das Gerät per USB an den Rechner anschließen und in der Konsole in das Verzeichnis wechseln und evic-usb mit dem Namen des .bin Files ausführen

evic-usb upload eVic_VTwo_mini_V5.04.bin

Eigene Logos hochladen

Dafür benötigst du ein Bitmap (bmp) in den Abmessungen 64x40px.

evic-usb upload-logo Logo.bmp

Miese Hobbys unterbinden: Rauchen

Vorab: hier geht es um meinen Versuch mit dem Rauchen aufzuhören und nicht um Open Source, Linux oder sonstigen Krempel den ich normalerweise hier niederschreibe. Wenn das nicht so spannend ist scroll einfach weiter in Deinem Feed-Reader / Open-Source-Blog-Netzwerk oder schau Dir ein paar Kätzchen an :).

Das wohl mit Abstand dämlichste Hobby das ich mir jemals zugelegt habe ist Rauchen. Mehr als mein halbes Leben habe ich damit zugebracht bis ich vor 15 Tagen auf eine elektronische Zigarette umgestiegen bin. Ich konsumiere also noch immer Nikotin aber es geht mir wirklich unglaublich gut. Ich schreibe das hier nieder in der Hoffnung, daß ein Raucher drüber stolpert und es ihm vielleicht hilft.

Ausgangssituation

Ich habe mit ca. 13 Jahren das Rauchen angefangen. Den genauen Tag weiß ich nicht mehr, es ist ja kein besonderes Datum wie ein Geburtstag oder der Tod der Schwiegermutter. Jedenfalls habe ich gegen Ende meiner Karriere als Raucher ca. 30 Zigaretten pro Tag geraucht und leichtes Unwohlsein gefühlt, wenn ich an Orten war an denen das Rauchen nicht erlaubt ist. Gesundheitlich hatte ich mich abgesehen von morgendlichem Husten immer gut gefühlt. Ich hatte vor ca. 10 Jahren auch einmal mit einem Antidepressivum namens Zyban für 3 Monate aufgehört aber wieder angefangen.

Motivation um mit dem Rauchen aufzuhören

Seit 2 oder 3 Monaten werden aufgrund einer EU Verordnung Ekelbildchen von abgefaulten Zehen oder Frauen die Blut spucken auf Zigarettenpackungen gedruckt, was mir unangenehm war weil ich die Menschen in meiner Umgebung nicht damit belästigen wollte. Dies hatte einen Prozess der Selbstreflexion ausgelöst der mir bewußt gemacht hat wie bescheuert das alles ist. Ich gebe einen Haufen Geld aus nur damit ich keine Suchtgefühle erdulden muß. Ich verschwende Zeit und Gedanken darauf ob ich genügend Zigaretten dabei habe. In Deutschland herrscht inzwischen fast überall Rauchverbot und man muß vor die Tür gehen. Aus Rücksicht auf Dritte rauche ich selbst in meiner Wohnung nicht.

Umstieg

Aufgrund meiner Erfahrungen mit Zyban  – ich fühlte mich manchmal traurig und permanent aggressiv – wollte ich weder einen kalten Entzug machen, den ich mir nicht zutraute oder es mit Hypnose, Akupunktur oder sonstwas probieren. Ich möchte diese Methoden nicht schlecht reden. Alles was hilft ist denke ich gut aber für mich ist es nichts. Für den Umstieg habe ich mir eine günstige E-Zigarette besorgt und angefangen das Ding parallel zu Zigaretten zu rauchen. Das habe ich ein Wochenende gemacht und Urlaub für die kommende Woche eingetragen. Durch gutes Timing hatte ich am Sonntag Abend vor dem Einschlafen nur noch eine Zigarette. Die hatte ich geraucht und bin dann ins Bett gegangen. Montag morgen habe ich dann alle Aschenbecher aus der Wohnung entfernt und nur noch E-Zigarette geraucht. Das war sehr schwer, da ich morgens normalerweise einen Kaffee trinke und dazu eine Zigarette rauche. Um mich abzulenken habe ich Stichwortartig mein Empfinden mit Uhrzeit aufgeschrieben und die E-Zigarette geraucht – oder besser gesagt gedampft – dazu später mehr. So zog sich der erste Tag dahin. Ich hatte am PC für einen Kunden gearbeitet, alle 3 Minuten an dem Ding gezogen und weitergemacht.

Hilfe

Am zweiten Tag beschloss ich bei einer Suchtberatung anzurufen, was sehr geholfen hat. Ich bin 2 Stunden mit dem Rad gefahren, war schwimmen, etwas essen ohne die E-Zigarette. Lust auf Zigaretten habe ich eigentlich nicht mehr. Nur wenn ich daran denke werde ich leicht nervös. Wenn ich unter Rauchern bin bekomme ich eine leichte Angst wieder damit anzufangen aber sonst ist es OK. Zwischenzeitlich war ich auch mal etwas trinken und einmal auf dem Oktoberfest – also richtig fies saufen – ohne Rauchen.

Unterstützung

Wie schon geschrieben halte ich ab und an mein befinden Stichpunktartig in einer Datei fest. Es motiviert extrem zu lesen, wie die Sucht über die Zeit verschwindet – ein großer Teil davon findet bei mir im Kopf und nicht im Stoffwechsel statt. Ich habe mir auch ein kleines Script geschrieben, das mir beim Start der Shell einen kleinen Text ausgibt:

You stopped smoking 15 days ago. Saved 134 Euro and you didnt’t smoked 469 cigarettes

Wer zu faul ist sich das selbst zu schreiben und es in die .bashrc zu hängen kann es sich bei github clonen (Achtung PHP!).

E-Zigaretten

Ich habe mir so eine Zigarette in einem Ladengeschäft besorgt, da mir die Beratung wichtig war. Eigentlich handelt es sich nicht um eine Zigarette sondern eine Maschine zum Verdampfen und Einatmen von Flüssigkeiten. In einer kleinen Kammer ist eine Spule in der ein Wattedocht steckt. Diese Watte reicht aus der Kammer heraus in einen Tank in dem eine Flüssigkeit, das Liquid enthalten ist. Entsprechend ist die Watte mit dem Liquid getränkt. Wenn nun Spannung an die Wicklung angelegt wird erhitzt sich diese und das Liquid in der Watte verdampft. Durch einen Kamin dessen Ende in meinem Mund steckt wird nun der Rauch inhaliert. Weitere wichtige Teile des Apparats sind ein Feuertaster um den Stromkreis zu schließen, ein kräftiger Akku und ein Micro USB Port zum Laden und Aufspielen von neuer Firmware:). Liquid gibt es in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken (auch ohne Nikotin).

In diesem Video wird das ganze sehr gut erklärt. Ich habe das Set aus dem Video nicht und kann auch die Qualität und Funktion nicht bewerten.

Auswirkungen und Folgen

Obwohl ich noch immer Nikotin zu mir nehme geht es mir unglaublich gut! Ich muß morgens nicht mehr Husten, habe unglaublich viel Luft, fühle mich wirklich viel besser. Mein Geruchs- und Geschmackssinn ist unglaublich gut. Ich kann auf 3 Meter Enfernung mit der Nase erkennen wenn jemand eine Laugen-Käse Stange in der U-Bahn futtert. Mir ist nun auch aufgefallen wie unangenehm man riecht wenn man eine Zigarette raucht. Das Dampfen an sich ist auch eine lustige Sache. Es macht Spaß im Aufzug zu dampfen, im Supermarkt oder im Auto bei geschlossenen Fenstern.

Zukunft und Nikotin absetzen

Ausflüge unter 2 Stunden mache ich immer ohne E-Zigarette im Gepäck. Langfristig plane ich die Dosierung des Liquids von 3mg / ml auf 1,5mg /ml bis 0 zu reduzieren. Liquid kann man selbst zuhause anmischen, ich halte mich grob an die Anleitung von Besser Labern ohne Grund und entsprechend einfach ist es den Nikotin Gehalt einzustellen.  Ich bin mir absolut bewußt, daß das Dampfen von E-Zigaretten nichts gesundes ist, aber mir geht es wesentlich besser als mit Zigaretten. Mit ein wenig Glück schreibe ich hier in ein paar Wochen wie es mir weiter ohne Kippen ergangen ist :).

Das Ende ist nah – Bratkartoffeln als Fertigprodukt

Dank Fernsehabstinenz, Werbeblockern und dem Meiden von Seiten wie spiegel.de, stern.de, focus.de oder gar bild.de bleiben mir die dämlichsten Auswüchse unserer Gesellschaft erspart. Ab und an kommt durch Erzählungen Dritter oder Beobachtungen leider etwas davon bei mir an. Heute waren es „Burgis Bratkartoffeln“ im Supermarkt*.

2016-09-16-18-33-15

Für den Supermarktpreis von 2,5kg Kartoffeln kann man nun das vegane Fertigprodukt „Bratkartoffeln“ erwerben.

2016-09-16-18-33-21

Wer weder mit textuellen noch  bebilderten Anleitung zurecht kommt kann sich auch mal auf Youtube anschauen wie man Kartoffeln brät.

Zum Schluss dieses Sommerlochbeitrags bleibt noch die Frage wie Du deine Bratkartoffeln zubereitest. Aus der Packung? Rohe Scheiben braten? Oder gar vorgekocht?

Guten Appetit

 

*bitte die Exif Infos in den Jpgs konsultieren um rauszufinden wo man sowas kaufen kann.